Lifestyle

Zimtplätzchen Rezept

23. November 2017

Ich persönlich liebe diese Jahreszeit der Vorfreude, Geschenken und gutem Essen. Die Straßen erstrahlen in warmen Lichtern und Weihnachtsmärkte laden zum Besuch ein … einfach magisch wie in einem Märchen!

Für diejenigen von euch, die spontan auf die Schnelle etwas backen wollen habe ich ein selbsterprobtes und für lecker befundenes Plätzchenrezept:

Zutaten:
2 TL Kakaopulver
140 gr Puderzucker
200 gr Butter
250 gr Mehl
60 gr gemahlene Haselnüsse
1 TL Zimt
1 Ei
Schokoladenglasur

Zubereitung:
Zimt, Butter, Ei, Puderzucker und Mehl zu einem Teig verrühren. Danach die gemahlenen Nüsse und den Kakaopulver unterrühren.
Den Teig in Frischhaltefolie einwickeln und gut 1 Stunde in den Kühlschrank legen. Sollte der Teig trotzdem zu weich sein, kann der Teig auch ca. 30 Min lang in eine Tiefkühltruhe gelegt werden.
Danach den Teig mit einem Nudelholz ausrollen und mit Alustechformen verschiedene Motive ausstechen. Die Plätzchen bei 180 Grad im Backofen ca. 10 Minuten lang backen.
Die Schokoladenglasur zum Schmelzen bringen und die fertigen Plätzchen mit der Schokolade bestreichen. Die Plätzchen können natürlich auch noch weiter verziert werden mit Lebensmittelfarbe, Streuseln und anderen Leckereien ?

Viel Spaß beim Ausprobieren!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.